physiotherapie begleitend zu  internistischen- und atemwegs erkrankungen

"man merkt erst, wenn etwas nicht mehr funktioniert, wie wichtig es ist."


"die ganzheitliche Betrachtung der  Beziehungen der Körpersysteme untereinander, muss in der Behandlung zum Ausdruck kommen."

Was hat der Darm mit den oberen Kopfgelenken zu tun?

Wie kann ich meine Organe durch meine Haltung und einen inneren Spannungsabbau in ihrer Arbeit unterstützen? Was bedeutet eigentlich dieses "das kommt von der Halswirbelsäule"? Warum spielt das Zwerchfell so eine große Rolle? Können Organschmerzen vom Rücken kommen? Oder Organe Rückenschmerzen verursachen? Wie kann ich bei akuten oder chronischen Erkrankungen der Atemwege Angst und Atemlosigkeit vermeiden?

 



wie funktioniert's

Mit einer Haltungs-und Bewegungsanalyse gehen

wir Ihrer Anatomie und Biomechanik auf den Grund. Die Ergebnisse überprüfen wir auf Zusammenhänge

mit Ihren Beschwerden.

 

Wir finden gemeinsam heraus, wann, wie und wobei

Sie Beschwerden haben. 

 

Ausgehend von den jeweiligen Ergebnissen werden

die im Zusammenhang mit Ihren Beschwerden

stehenden Körperregionen mittels einer

Kombination aus physio- und atemtherapeutischen

Techniken behandelt, um Ihre betroffenen

Organsysteme in ihrer Arbeit zu unterstützen. 

Diese werden bei jedem Termin auf Ihre Wirksamkeit hin überprüft.

 

Behandlungstechniken >

 


Ich freue mich auf Ihr Interesse und ein gemeinsames Arbeiten. Vereinbaren Sie direkt einen Termin für ein Erstgespräch mit mir.

Jetzt Kontakt aufnehmen >